Angebot

Das Kongresszentrum Parkarena inmitten des Eulachparks in Oberwinterthur/Hegi bietet mit dem vielseitigen Raumangebot flexible Möglichkeiten für Sitzungen, Seminare, Ausstellungen, Bankette, Kongresse und Konzerte. Zusätzlich bieten wir diverse Dienstleistungen wie Catering oder Dekoration an.

Über uns

Die IV-Arbeitsplätze im Kongresszentrum geben den bei uns beschäftigten Menschen einen täglichen Sinn im Leben. Im Kontakt mit Ihnen als Auftraggeber oder Besucher eines Anlasses erleben sie ein Stück Normalität und Selbständigkeit im Bewältigen der anspruchsvollen Aufgaben. Durch gezielte Förderung wünschen wir uns, dass diese Personen Schritt für Schritt mehr Freiheit und Selbständigkeit erleben und so einen wichtigen Beitrag in unserer Gesellschaft leisten.

Kommende Veranstaltungen

Catering

Unser KafiMüli garantiert Ihnen ein erstklassiges Catering. Sei es ein Apéro in verschiedensten Formen, feine Menüs oder schön arrangierte und reichhaltige Buffets.

Dienstleistungen

Gerne unterstützen wir Sie, mit unserer langjährigen Erfahrung, bei der Eventorganisation. Wir setzen alles daran, dass Ihr Anlass zu einem Erfolg wird.

jobs_icon

Sind Sie auf der Suche nach einem Job im Bereich Hauswartung, Küche oder Service?

zu den freien Stellen

Ungeheuer schön: In seinem Musical-Highlight „Die Schöne und das Biest“, erzählt das Theater Liberi eindrucksvoll die berührende Geschichte über die wahre Liebe. Gefühlvolle Eigenkompositionen und viel Poesie entführen gemeinsam mit Witz und Emotion in die Welt dieses bezaubernden Märchens – ein Live-Erlebnis für die ganze Familie!

Das für seine fantasievollen Musicals bekannte Theater Liberi präsentiert das französische Volksmärchen in einer zeitgemäßen und unterhaltsamen Fassung. Ein bestens ausgebildetes Ensemble begeistert das Publikum mit abwechslungsreichen Choreografien zu romantischen Balladen und poppigen Songs mit Hitpotenzial. Auf der Bühne entsteht eine märchenhafte Kulisse: das wandelbare Bühnenbild wechselt zwischen Belles Zuhause und dem verzauberten Schloss, das mit den traumhaften Kostümen um die Wette funkelt.

Seit Jahrhunderten erzählen sich die Menschen schon das Märchen von der Schönen und dem Biest und der Kraft ihrer Liebe, die so stark ist, dass sie sogar einen Fluch brechen kann. Einen Fluch, der den Prinzen in ein furchteinflößendes Biest verwandelt hat. Als sich eines Tages ein armer Kaufmann in den Schlossgarten verirrt und dort eine Rose pflückt, fordert das Biest dafür einen hohen Preis. Fortan muss die jüngste Tochter Belle im verwunschenen Schloss leben. Belles anfängliche Angst weicht jedoch schnell der Neugier, als sie feststellt, dass hinter der harten Schale des Biestes ein weicher Kern steckt und dass sie mit ihm sogar lachen und tanzen kann. Doch Belle ist hin- und hergerissen, denn sie stellt sich viele Fragen: Was hat es mit dem geheimnisvollen Prinzen im Spiegel auf sich? Und warum gibt es diese verzauberten Wesen im Schloss? Belle begibt sich auf die Suche nach Antworten…

Die Schoene und das Biest - das Musical_Pressebild